menu
Startseite
. . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Mediation
. . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Die Mediatoren
. . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Mediation hat
Tradition
. . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Mediation ist
Prävention
. . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Wir können
auch anders
. . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Impressum
Mediation hat Tradition

Mediation ist ein Verfahren, dessen Wurzeln bis in das antike Griechenland zurück reichen. Schon im 14. Jahrhundert war „Meditio“ in Europa ein lateinischer Ausdruck für die friedliche Streitbeilegung.

Im 15. Jahrhundert bewahrte ein Schweizer Eremit durch seine Vermittlungskünste die Eidgenossen vor dem Auseinanderbrechen und wird bis heute als Friedensstifter und „Mediator“ geehrt. Ein weiteres Beispiel aus der europäischen Geschichte ist der Westfälische replica uhren Frieden, der 1648 mit Hilfe des mediationskundigen venezianischen Botschafters Contarini den 30-jährigen Krieg beendet hat.

Aus der jüngsten Geschichte sind die Friedensverhandlungen im Camp David beispielhaft, bei denen der amerikanische Präsident Jimmy Carter die Grundsätze der Mediation zur Konfliktlösung zwischen Ägypten und Israel angewandt hat. Diese Vereinbarung hat bis heute Bestand.

Mediatoren11 - Arbeitskreis für professionelle Konfliktlösung